ÖkoBusinessPlan Betrieb 2013

Ökologisch ausgezeichnet – ÖkoBusinessPlan Auszeichnung 2013 für Danone Österreich

Die Umwelt schonen und gleichzeitig Betriebskosten sparen: Das ist das Motto der 167 Wiener Unternehmen, die 2013 erfolgreich am ÖkoBusinessPlan Wien, dem Umweltförder- und Beratungsprogramm der Stadt Wien, teilgenommen haben. Danone Österreich ist ein Unternehmen davon.

Als „frischer“ ÖkoBusinessPlan Betrieb 2013 wurden wir im März 2014 für unsere Leistungen für die Umwelt ausgezeichnet.
Frau Ulli Sima, Umweltstadträtin Wien, überreichte die Urkunde.
Rechts im Bild: Birgit Krampl, Danone Österreich

content_image_11

Mit Unterstützung des ÖkoBusinessPlan Wien haben 167 Wiener Unternehmen umweltrelevante Maßnahmen in ihrem Betrieb umgesetzt und so Betriebskosten gespart.

„Wir sind uns der gesellschaftlichen Verantwortung als Unternehmen bewusst. Nachhaltiges Wirtschaften und die Schaffung des Bewusstseins für den schonenden Einsatz von Ressourcen, z.B. im Bereich Energie, sind uns wichtig. Der ÖkoBusinessPlan ist für uns ein weiterer wichtiger Schritt in die richtige Richtung und zeigt auf, dass Umweltschutz und betrieblicher Erfolg längst keine Gegensätze mehr darstellen“, so Birgit Krampl, Verantwortliche des Bereichs Nachhaltigkeit bei Danone Österreich.

Aktivitäten im Bereich ÖkoBonus

Wesentlicher Part des ÖkoBonus Projekt bei Danone Österreich war die Ist-Stand-Analyse. Ein interdisziplinäres Mitarbeiterteam und eine externe Beraterin durchleuchteten am Standort in 1120 Wien die verschiedenen Prozess- und Büroabläufe aus unterschiedlichsten fachlichen Blickwinkeln, um mögliches Optimierungspotential zu lokalisieren. Ziel war und ist es hier durch eine Reihe von operativen Einzelmaßnahmen, die alle Bereiche des Unternehmens betreffen, eine sichtbar nachhaltige Wirkung zu erreichen. Die präsentierten Vorschläge umfassen einen Maßnahmenkatalog mit Aktivitäten aus den Bereichen Mobilitätsmanagement (Flugkilometer, Car Policy) sowie Ressourcen- und Energieeffizienz (Strom- & Energieverbrauch, „Green“ Printing oder Recycling am Arbeitsplatz). Die bereits erfolgte Umstellung und Nutzung von Öko-Strom stellt hier schon eine wichtige Basis dar.

Sparen nach Plan – mit dem ÖkoBusinessPlan Wien

Der ÖkoBusinessPlan Wien, das Förder- und Beratungsprogramm der Stadt Wien, unterstützt Unternehmen mit umfassendem Know-how rund um die Themen Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften.

Gemeinsam mit erfahrenen BeraterInnen machen sich die teilnehmenden Betriebe auf die Suche nach Einsparpotenzialen im Unternehmen und arbeiten gezielt daran, die Umweltauswirkungen durch unterschiedlichste Projekten und Maßnahmen zu reduzieren und Betriebskosten zu senken.

Sie senken ihren Energieverbrauch, reduzieren das Abfallvolumen oder optimieren den Ressourceneinsatz. Die Unternehmen hinterfragen ihre Abläufe, überdenken die Umweltauswirkungen, und verändern die Arbeitsbedingungen. Das weckt Innovationsfreude und bringt Kosteneinsparung, Wettbewerbsvorteile und Imagegewinn.

Alle teilnehmenden Betriebe und deren Maßnahmen sind online unter http://unternehmen.oekobusinessplan.wien.at abrufbar.